JavaScript deaktivieren / aktivieren

Immer wieder kann es nötig werden, dass man die JavaScript Funktionen seines Browser für kurze oder längere Zeit aktiviert oder deaktiviert. Gerade, wenn Sicherheitslücken bekannt werden, die es ermöglichen Schadsoftware bei dem Besuch von Internetseiten auf dem Rechner zu installieren, oder wenn man Internetseiten besucht, die ein aktiviertes bzw. deaktiviertes JavaScript erforderlich machen.

Diese Anleitung schildert in einfachen Worten, wie man JavaScript in wenigen Schritten im Firefox Browser aktivieren bzw. deaktivieren kann.

Noch ein kurzer Hinweis zum Surfen im Internet mit deaktiviertem JavaScript:
Sollte es für die Benutzbarkeit einer Seite erforderlich sein, dass man JavaScript aktiviert haben muss, beispielsweise um Formulare auszufüllen oder bestimmte Schaltflächen nutzen zu können, weisen diese Seiten den Besucher in aller Regel darauf hin, wenn er sie mit deaktivertem JavaScript besucht. Möchte der Benutzer beim Surfen gewöhnlich auf JavaScript verzichten, bietet es sich an, für diese Seiten falls erforderlich, JavaScript zu aktivieren, nach Verlassen der Seite kann es dann entsprechend wieder deaktiviert werden.

Die folgende Anleitung wurde für den Browser Mozilla Firefox entwickelt und ist dort in allen aktuelleren Versionen anwendbar.

Um die Unterschiede von aktiviertem und deaktiviertem JavaScript zu sehen, können Sie sich ja mal die Anleitung mit beiden Einstellungen ansehen.

Hinterlasse eine Antwort